Das Big Twin Baby Spiel

Das Big Twin Baby Spiel

Schließen

Titel: Großes Spiel des Baby Twin.

Autor: ANONYM (-)

Erstellungsdatum : 1889

Datum angezeigt: 1889

Maße: Höhe 67,5 - Breite 0

Technik und andere Indikationen: Farbige Lithographie.

Lagerraum: MuCEM-Website

Kontakt Copyright: © Foto RMN-Grand Palais - G. Blot

Bildreferenz: 04-509103 / 50.39.1280D

Großes Spiel des Baby Twin.

© Foto RMN-Grand Palais - G. Blot

Erscheinungsdatum: September 2008

Historischer Zusammenhang

Die Weltausstellung in der Stadt des Lichts (1889)

Seit den 1850er Jahren veranstaltet die französische Hauptstadt jedes Jahrzehnt eine Weltausstellung, in der die Bevölkerung der ganzen Welt über Fortschritte in Wissenschaft, Kunst und Industrie informiert wird. Das von 1889 auf einer Fläche von 96 Hektar war in mehrfacher Hinsicht denkwürdig: Nach dem Gerüst der Freiheitsstatue, die sich gegen die Skyline der Stadt abzeichnete, sahen die Pariser fasziniert zu umstrittene Errichtung des Eiffelturms, der bis heute ein Symbol für Paris und Frankreich ist. Fast dreißig Millionen Besucher nahmen somit an dem riesigen Festival teil, das von Mai bis Oktober 1889 dauerte.

Bildanalyse

Eiffelturm und Freiheitsstatue, zwei universelle Symbole

Das Big Twin Baby Game ist eine Art Gänse-Spiel "für junge Franzosen", das zwei kindliche Allegorien (und Zwillinge) zusammenbringt: das der Französischen Republik und das der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Spiel wird in Form einer farbenprächtigen Lithografie präsentiert, die eine Luftaufnahme des Champ-de-Mars zeigt, auf dem die Weltausstellung stattfindet. Die Sichtweise ist spektakulär, da sie mit der vom Hügel von Chaillot aus sichtbaren Perspektive eine Nahaufnahme des Eiffelturms, des berühmtesten Denkmals der Veranstaltung, verbindet. Tatsächlich wirken die temporären Pavillons, die dennoch einen wahren Palast bilden, im Vergleich zu ihrer Höhe, die bis dahin durch menschliche Konstruktion nie erreicht wurde, lächerlich bescheiden; Die scheinbare Struktur des Turms aus Stahlspitze würde ihre langen Glasdächer, die dem Kristallpalast würdig sind, fast als Überreste einer alten Zeit erscheinen lassen. Der Erfinder Eiffel, die Höhe, die technische Leistung, das Symbol der industriellen Macht und die künstlerische Dimension verbinden den Turm und die Statue, die im Hintergrund hervorsticht, eng miteinander. Der Übergang zwischen den Plänen erfolgt dank des Wassers und der Möwen, die über Paris und New York fliegen, einem urbanisierten Raum, in dem die Schornsteine ​​der triumphalen Industrie rauchen.

Interpretation

Frankreich und Amerika, die Nationen der Revolutionen

Der XIXe Jahrhundert war die Ära der Revolutionen: politische Revolutionen, in denen der Durst nach Freiheit (sowohl kollektiv als auch individuell) und die Völker, die eine Nation bilden, über imperiale Despotismen triumphieren; Industrielle Revolutionen, bei denen der Mensch die Natur zähmt, indem er die Solidität und Reproduzierbarkeit der von ihm hergestellten Dinge immer besser beherrscht. In den 1880er Jahren zeichnete sich die Gesellschaft von Gustave Eiffel (und darin der Ingenieur Maurice Koechlin) durch ihre pudeligen und genieteten Stahlkonstruktionen aus, die die 46 Meter der Freiheitsstatue und 300 Meter des Eiffelturms ermöglichen aufstehen, ohne unter ihrem eigenen Gewicht zusammenzubrechen oder zu sinken. Der Mensch befreit sich so von natürlichen Zwängen und kann den Raum nach seinen Wünschen gestalten. Die Partnerschaft zwischen Frankreich und den Vereinigten Staaten hört nicht an ihrem Platz im Fortschritt und im industriellen Wettbewerb auf. Es ist verbunden mit einer überwiegenden Rolle bei der Förderung republikanischer Werte in einer Welt, die noch weitgehend monarchisch ist. Die Freiheitsstatue feiert die amerikanische Unabhängigkeit und erinnert indirekt an die Unterstützung Frankreichs für die ehemalige britische Kolonie. Der Eiffelturm reagiert auf ihn auf der anderen Seite des Atlantiks und besiegelt symbolisch die Freundschaft der beiden Völker zur Zeit des 100. Jahrestages der Französischen Revolution.

  • dreifarbige Flagge
  • Vereinigte Staaten
  • Weltausstellungen
  • Paris
  • Freiheitsstatue
  • Eiffelturm

Um diesen Artikel zu zitieren

Alexandre SUMPF, "Das große Spiel des Baby-Zwillings"


Video: Baby twins care game dress up and showertime Baby Zwillinge Pflege Spiel verkleiden