Die Jagd unter Ludwig XV

Die Jagd unter Ludwig XV

  • Das Jagdessen. Titel aus dem Louvre: "A Hunting Lunch". Detail des Mittelteils

    TROY Jean-François de (1679 - 1752)

  • Die Löwenjagd.

    TROY Jean-François de (1679 - 1752)

  • Das Austernessen.

    TROY Jean-François de (1679 - 1752)

Schließen

Titel: Das Jagdessen. Detail des zentralen Teils

Autor: TROY Jean-François de (1679 - 1752)

Erstellungsdatum : 1737

Datum angezeigt:

Maße: Höhe 241 - Breite 170

Technik und andere Indikationen: Öl auf Leinwand

Lagerraum: Website des Louvre-Museums (Paris)

Kontakt Copyright: © Foto RMN-Grand Palais (Louvre-Museum) / Hervé Lewandowski

Bildreferenz: 05-535071 / RF1990-18

Das Jagdessen. Detail des zentralen Teils

© Foto RMN-Grand Palais (Louvre-Museum) / Hervé Lewandowski

Schließen

Titel: Die Löwenjagd.

Autor: TROY Jean-François de (1679 - 1752)

Erstellungsdatum : 1735

Datum angezeigt:

Maße: Höhe 183,5 - Breite 128,5

Technik und andere Indikationen: Öl auf Leinwand

Lagerraum: Website des Picardiemuseums

Kontakt Copyright: © Foto RMN-Grand Palais - H. Lewandowskisite Web

Bildreferenz: 96-010928 / invLouvre8229; unmused von Amiens2088

© Foto RMN-Grand Palais - H. Lewandowski

Schließen

Titel: Das Austernessen.

Autor: TROY Jean-François de (1679 - 1752)

Erstellungsdatum : 1735

Datum angezeigt:

Maße: Höhe 180 - Breite 126

Technik und andere Indikationen: Öl auf Leinwand

Lagerraum: Website des Condé-Museums (Chantilly)

Kontakt Copyright: © Foto RMN-Grand Palais (Domaine de Chantilly) / René-Gabriel Ojéda

Bildreferenz: 02-004912 / PE366

© Foto RMN-Grand Palais (Domaine de Chantilly) / René-Gabriel Ojéda

Erscheinungsdatum: Januar 2013

Professor für moderne Geschichte an der Universität von Nizza-Sophia Antipolis.

Historischer Zusammenhang

Louis XVs Leidenschaft für die Jagd

Im Jahr 1737, als Jean-François de Troy malte Ein Jagdessen, dessen Gegenstück, Der Tod eines HirschesLouis XV ist siebenundzwanzig Jahre alt. De Troy malte in diesem Rahmen Die Löwenjagd, eine Leinwand, die maßgeblich für das Esszimmer der kleinen Wohnungen des Königs im Château de Fontainebleau bestimmt war, die er besonders schätzte und in der er größere Arbeiten unternahm.

Bildanalyse

Land freut sich

Jean-François de Troy malt die Einfachheit der ländlichen Umgebung und den spontanen Charakter dieses Mittagessens. Ein Diener senkt einen Stuhl, damit sich ein stehender Gast setzen kann, während ein geneigter Diener die Szene beobachtet. Die Qualität der Gäste steht außer Zweifel. Ihre Kleidung ist die neueste Mode, eine Kutsche ist im Hintergrund verstaut, und die Anwesenheit eines farbigen Dieners spricht für einen aristokratischen Lebensstil.

Das Mittagessen ist nicht stickig, drückt aber im Gegenteil Sorglosigkeit und Lebensfreude aus. Diese Szene kontrastiert mit Austernmittagessen vom selben Maler eine königliche Kommission, die den Winterspeisesaal der kleinen Wohnungen Ludwigs XV. in Versailles schmücken sollte. In der Tat nehmen nur Männer an diesem Essen nach der Jagd teil, das in einer üppigen Umgebung eingenommen wird, in der Austern und Champagnerflaschen Vergnügen und die Freuden der Sinne hervorrufen.

Interpretation

Vergnügen der Sinne

Mitte der 1730er Jahre bemalten Jean-François de Troy, aber auch Nicolas Lancret und Carle Van Loo das Essen im Freien. Ihre Bilder sind größtenteils für die privaten Wohnungen bestimmt, die Ludwig XV. In seinen Schlössern von La Muette, Fontainebleau oder Versailles bewohnt. Die Jagd ist das Herzstück der fürstlichen Geselligkeit. Es ist ein Männersport, aber Frauen machen mit den Jägern Picknicks.

Für Ludwig XV. War die Jagd auch eine Gelegenheit, eine Klammer im sehr restriktiven Ritual des Hofes zu öffnen. In einer einfachen ländlichen Umgebung malt Jean-François de Troy die Lebensfreude und Nachlässigkeit. Die Gerichte sind gut und reichlich. Sie fördern das Vergnügen. Bei der Suche nach dem richtigen Wort und dem Witz sind Verführungsspiele eine wesentliche Zusammensetzung des aristokratischen gesellschaftlichen Lebens und nehmen hier maßgeblich den Mittelpunkt des Bildes ein.

  • Louis XV
  • Jagd
  • Kampagne
  • Mahlzeit
  • monarchisches Gericht
  • absolute Monarchie

Literaturverzeichnis

Andrée CORVOL, Geschichte der Jagd: Mensch und Tier, Paris, Perrin, 2010.

Philippe SALVADORI, Jagd unter dem Ancien Régime, Paris, Fayard, 1996.

Um diesen Artikel zu zitieren

Pierre-Yves BEAUREPAIRE, "Die Jagd unter Ludwig XV."


Video: .Privat Kabinett der königs ludwig xv