Das schreckliche Jahr

Das schreckliche Jahr

Schließen

Titel: Das Rätsel.

Autor: DORE Gustave (1832 - 1883)

Erstellungsdatum : 1871

Datum angezeigt: 1871

Maße: Höhe 130 - Breite 195,5

Technik und andere Indikationen: Öl auf Leinwand

Lagerraum: Orsay Museum Website

Kontakt Copyright: © Foto RMN-Grand Palais - H. Lewandowskisite Web

Bildreferenz: 99DE5012 / RF 1983-99

© Foto RMN-Grand Palais - H. Lewandowski

Erscheinungsdatum: Mai 2014

Historischer Zusammenhang

Am Ende der schrecklichen Jahre 1870 und 1871, in denen Krieg, preußische Besatzung und Kommune aufeinander folgten, ist Paris unblutig, und Frankreich ist zutiefst erschüttert über die Folgen dieser Konfliktfolge. Vanquished Paris bietet ein beunruhigendes Spektakel, von dem sich viele Künstler inspirieren lassen und das zwischen Gedenkkomposition und allegorischer Illustration pendelt.

Bildanalyse

Gustave Doré setzt seine Interpretation der Folgen des französisch-preußischen Konflikts zwischen diesen beiden Polen um, obwohl der gewählte Titel ausdrücklich auf eine symbolische Darstellung verweist. Der untere Teil seines Gemäldes ist in Grautönen und kalten, stumpfen Farben gehalten und mit Leichen von Zivilisten und Soldaten übersät, die jetzt unbrauchbar sind. Im oberen Teil erscheint Paris in Flammen, aus dem der Rauch mehrerer Feuer aufsteigt, die den Himmel verdunkeln. Umgeben von diesen Ruinenlandschaften dominiert eine allegorische Gruppe den Vordergrund: Ein Preisträger und eine geflügelte Figur (Paris? Frankreich?) Neigt sein Gesicht zu einer Sphinx (Geschichte?). Aber die symmetrische Geste der beiden rechten Hände, die zu den Köpfen der beiden Protagonisten erhoben wird, entfernt sich von der Darstellung des klassischen griechischen Themas der unmenschlichen Sphinx und stellt Fragen, die Ödipus gekreuzt hat. Vielmehr scheint es ihm eine tröstende Rolle zu verleihen, die derjenigen näher kommt, die die ägyptische Religion der Sphinx zuschreibt - was durch das Vorhandensein der seltsamen Frisur des mythischen Tieres bestätigt wird: Er kann das Rätselhafte beantworten. " Was morgen passieren wird ? ". Illustriert sein Gemälde aus zwei Zeilen aus einem Gedicht von Victor Hugo, "Am Arc de Triomphe" aus Innere Stimmen (1837) : "O Spektakel! So stirbt, was die Völker tun! / Dass eine solche Vergangenheit für die Seele ein tiefer Abgrund ist!", Drückt Doré erneut die apokalyptische Vision aus, mit der er in seiner Illustration konfrontiert war Hölle von Dante im Jahre 1861.

Interpretation

Gustave Doré war in London während der Ereignisse, die ihn sowohl dieses Gemälde als auch inspirierten Der preußische schwarze Adler (aktueller Standort ungewiss) und La Verteidigung von Paris (Poughkeepsie-New York, Vassar College Art Gallery), ebenfalls in Grisaille-Tönen gemalt, die er später unter dem allgemeinen Titel "Memories of 1870" präsentierte. Wie viele Künstler, die wir heute kennen, weil sie sich ästhetischen Optionen widersetzen, von Gérôme bis Monet, traf er die Entscheidung, den Kanal zu überqueren und in London auf den Ausgang des Konflikts zu warten. Das politische oder sogar patriotische Bewusstsein der Künstler in dieser Zeit scheint begrenzt zu sein, und nur wenige waren diejenigen, die aktiv an den Umwälzungen der Jahre 1870-1871 beteiligt waren oder sogar nur noch in Paris lebten, wie Edouard Manet. Das Denkmal des Architekten Pascal und der Bildhauer Chapu und Degeorge, das 1887 im Hof ​​der Ecole des Beaux-Arts zum Gedenken an die Studenten des Establishments errichtet wurde, "die zur Verteidigung des Vaterlandes starben", zitiert nur zwölf Künstler: sechs Architekten, drei Bildhauer und drei Maler, geringe Vertretung in der nationalen Schlachtung.

  • Allegorie
  • Niederlage
  • Krieg von 1870
  • Paris
  • Ödipus

Literaturverzeichnis

CollectifGustave DoréStrasbourg, Musée d'Art moderne, 1983, Nr. 101.CollectiveMarianne et Germania 1789-1889.Ein Jahrhundert deutsch-französischer LeidenschaftenBerlin, Martin-Gropius-Bau, 15. September 1996 - 5. Januar 1997, Paris, Petit Palais, 8 November 1997 - 15. Februar 1998, Nr. 297 Annie RENONCIAT Das Leben und Werk von Gustave Doré Paris, A. C. R., 1983. Pierre SESMAT 1870-1871 schreckliches Jahr Paris, RMN, 1989.Philippe ROTH Der Krieg von 1870 Paris, Fayard, 1990.

Um diesen Artikel zu zitieren

Dominique LOBSTEIN, "Das schreckliche Jahr"


Video: Vor Corona Die Geschichte der großen Seuchen. Terra X